Reissalat mit dicken Bohnen und Tomaten

Reissalat mit dicken Bohnen und Tomaten

Endlich gibt es ein neues Rezept von mir. Man könnte meinen ich wäre die letzten Wochen verhungert oder hätte mich von Fertignahrung ernährt 😀 Aber keine Sorge! Gekocht und geschlemmt wurde selbstverständlich! Nur leider blieb bei vielen geschäftlichen und privaten Terminen einfach zu wenig Zeit um mich an den PC zu sitzen. Aber das soll sich nun wieder ändern, und daher nun ein sehr feines leckeres Rezept, um das ich schon vielfach gebeten wurde. Dieser Reissalat mit dicken Bohnen ist einfach nur fantastisch! Fantastisch einfach und fantastisch lecker! Mittags als Hauptgericht oder Abends als Beilage (okay, die Grillzeit ist vorbei, aber auch dazu eine sehr leckere Idee, vielleicht dann für nächstes Jahr 😉 Weiterlesen

Advertisements

Aprikosen-Hühnchen mit breiten Bohnen in Safran-Sesam-Butter

Aprikosen-Hühnchen mit breiten Bohnen in Safran-Sesam-Butter

So schmeckt der Sommer….Wer sagt eigentlich Aprikosen sind nur für Süßspeisen oder zum Backen gut? Für mich ist fruchtiges Obst in salzigen Hauptspeisen ein kulinarischer Hochgenuss, und so hat mich im Spätsommer letzten Jahres beim Rezepte-Surfen auf livingathome.de dieses tolle Gericht angelacht. Leider verging mir dann schnell das Lachen, denn ich habe zu der Zeit nirgends mehr Aprikosen, geschweige denn frische breite Bohnen gefunden. Aber das gute an saisonalen Lebensmitteln, sie wiederholen sich jährlich 🙂 Und so habe ich mir das Rezept in mein Smartphone als Erinnerungsnotiz, mit Reminder im Juli 2013, gespeichert. Ihr lacht, aber das habe ich tatsächlich gemacht. Natürlich habe ich das Rezept über den Herbst und Winter total vergessen, und wie aus dem Nichts erinnert mich mein Handy letzte Woche an dieses leckere Sommergericht. Ich war erst total verwirrt warum mir mein Handy so tolle Essensvorschläge macht…. Echt fein wenn man ein Jahr im Voraus sein Essen plant 😉 Daher nichts ab wie auf den Markt, saftige Aprikosen, knackige Bohnen und frisches Hühnchen gekauft.
Das Warten hat sich gelohnt, es war soooo lecker!!!

Weiterlesen

Pasta mit dicken Bohnen und Bacon

Pasta mit dicken Bohnen und Bacon

Für Pasta-Fans habe ich heute einen kleinen und so einfachen Gaumenschmaus. Nudeln kombiniert mit dicken Bohnenkernen und Bacon ist im ersten Moment eine unspektakuläre Verbindung, aber beim ersten Bissen entwickelt sich das Gericht zu einer sensationellen Komposition: schön herzhaft und gleichzeitig fein im Geschmack. Und nicht nur, dass es lecker schmeckt, es ist super einfach und schnell gemacht. Weiterlesen

Spargel-Quiche mit scharfem Pinienkern-Honig-Topping

 Spargel-Quiche

Zum Ende der Spargelzeit noch einmal kurz eine grün-weiße Spargel-Quiche gemacht, und nun sind die Wochen der königlichen Stangen leider schon wieder vorbei. Geht’s euch eigentlich auch immer so, dass ihr am Ende der Spargelzeit denkt, hätte ich doch nur häufiger Spargel gemacht? Mir geht es eigentlich jedes Jahr so, nur dass ich auch nicht jeden Tag Spargel essen will und dann *schwups* gibt’s wieder keinen mehr :-/ Weiterlesen

Champignons mit Wildreis-Füllung

Champignons mit Wildreis-Füllung

So einfach und so gut…. Heute habe ich euch einen ganz simplen Vorschlag, der bei mir eigentlich eher ein bisschen aus der Not entstanden ist. Aber ich fand es so fein, dass ich euch diese Idee nicht vorenthalten wollte. Ich hatte einige Champignons zu Hause und wollte eigentlich etwas ganz anderes damit machen. Aber nachdem meine Essensplanung für die Woche etwas umgeplant werden musste, hatte ich also nun diese sechs großen Champignons zu Hause. Und da am Abend Training angesagt war, musste ein gescheites Mittagessen auf den Tisch mit einer Portion Kohlenhydrate. Also warum nicht die großen Champignons mit einer Füllung in den Ofen schieben? Weiterlesen

Polenta vom Blech mit zweierlei Spargel

Polenta vom Blech mit Spargel
Hier habe ich euch die ultimative Alternative zu Pizza! Denn die Polenta überrascht als Basis unter einem Belag aus grünem und weißem Spargel mit Kirschtomaten und überbacken mit italienischem Käse als köstliche Alternative. Zum Schluss getoppt mit Parmaschinken und frischem Basilikum kann man für einen Abend eine klassische Pizza gerne mal vergessen. Weiterlesen

Bärlauchrisotto mit Kirschtomaten

Bärlauch-Risotto

Und schon wieder bin ich farblich in Italien gelandet. Aber nicht nur farblich… Ich bedanke mich bei unseren italienischen Freunden für einen der italienischen Klassiker: Risotto. Grazie! Ich liebe das Reisgericht in jeglichen Varianten. Es ist relativ leicht gemacht, folgt immer einem Grundschema und lässt sich dann so vielfältig nach Belieben variieren. Da gerade noch Bärlauch-Saison ist, ist dies eine wunderbare Gelegenheit, eine Risotto-Variante mit diesem grünen Geschmackswunder zu zaubern. Weiterlesen