Spargel-Quiche mit scharfem Pinienkern-Honig-Topping

 Spargel-Quiche

Zum Ende der Spargelzeit noch einmal kurz eine grün-weiße Spargel-Quiche gemacht, und nun sind die Wochen der königlichen Stangen leider schon wieder vorbei. Geht’s euch eigentlich auch immer so, dass ihr am Ende der Spargelzeit denkt, hätte ich doch nur häufiger Spargel gemacht? Mir geht es eigentlich jedes Jahr so, nur dass ich auch nicht jeden Tag Spargel essen will und dann *schwups* gibt’s wieder keinen mehr :-/ Weiterlesen

Schoko-Bananen-Müsli mit Cashewkernen [Glücklichmacher-Frühstück]

Schoko-Bananen-Müsli

Was für ein wunderbarer Start in einen sonnigen Morgen mit einem Traum aus Schoko, Bananen und Cashews. Das Müsli ist nicht nur kulinarisch ein Traum, der Start in den Morgen wird noch schöner aufgrund der super Inhaltsstoffe. Das Müsli kann sich zu Recht „Glücklichmacher-Frühstück“ nennen. Warum und wie einfach es gemacht wird? Lest selbst…. Weiterlesen

Champignons mit Wildreis-Füllung

Champignons mit Wildreis-Füllung

So einfach und so gut…. Heute habe ich euch einen ganz simplen Vorschlag, der bei mir eigentlich eher ein bisschen aus der Not entstanden ist. Aber ich fand es so fein, dass ich euch diese Idee nicht vorenthalten wollte. Ich hatte einige Champignons zu Hause und wollte eigentlich etwas ganz anderes damit machen. Aber nachdem meine Essensplanung für die Woche etwas umgeplant werden musste, hatte ich also nun diese sechs großen Champignons zu Hause. Und da am Abend Training angesagt war, musste ein gescheites Mittagessen auf den Tisch mit einer Portion Kohlenhydrate. Also warum nicht die großen Champignons mit einer Füllung in den Ofen schieben? Weiterlesen

Asia-Nudelsalat mit Sesam-Austernpilzen und Spinat

Asia-Nudelsalat mit Sesam-Austernpilzen

Auch zu wenig Vitamin D? Wenn die Sonne schon nicht will, dann kämpfen wir gegen Regen und Wolken eben mit dem Kochlöffel an. Unser Körper kann zwar Vitamin D selbst bilden, aber nur durch ausreichende Sonneneinstrahlung. Guter Witz, ich weiß… ich kann mir euer Lachen lebhaft vorstellen. Aber man glaubt es kaum, anscheinend soll der Sommer ja in den nächsten Tage kommen (wo war eigentlich der Frühling?). Lassen wir uns überraschen, auf jeden Fall geht mein Sonnenpensum der letzten Wochen bzw. Monaten ziemlich gegen 0. Gut gibt es da feine Nahrungsmittel, die dem grauen Himmel ein Schnippchen schlagen und uns trotzdem mit Vitamin D versorgen, wenn auch nur in kleinen Mengen – aber immerhin. So zum Beispiel Pilze. Und nachdem ich bei meinen letzten Beiträgen hauptsächlich mediterran unterwegs war, geht es nun ab in den fernen Osten. Weiterlesen

Polenta vom Blech mit zweierlei Spargel

Polenta vom Blech mit Spargel
Hier habe ich euch die ultimative Alternative zu Pizza! Denn die Polenta überrascht als Basis unter einem Belag aus grünem und weißem Spargel mit Kirschtomaten und überbacken mit italienischem Käse als köstliche Alternative. Zum Schluss getoppt mit Parmaschinken und frischem Basilikum kann man für einen Abend eine klassische Pizza gerne mal vergessen. Weiterlesen

Versunkener Rhabarberkuchen vom Blech ♥ World Baking Day ♥

Rhabarberkuchen vom Blech

Gestern Abend lese ich, dass heute am 19.05.2013 der auserkorene World Baking Day ist. Das trifft sich gut, denn da ich leidenschaftlich gerne Kuchen backe, mindestens genauso gerne Selbstgebackenes genieße und am Wochenende immer Naschzeit ist, wollte ich heute sowieso meinen Lieblings-Rhabarberkuchen backen. Weiterlesen

Bärlauchrisotto mit Kirschtomaten

Bärlauch-Risotto

Und schon wieder bin ich farblich in Italien gelandet. Aber nicht nur farblich… Ich bedanke mich bei unseren italienischen Freunden für einen der italienischen Klassiker: Risotto. Grazie! Ich liebe das Reisgericht in jeglichen Varianten. Es ist relativ leicht gemacht, folgt immer einem Grundschema und lässt sich dann so vielfältig nach Belieben variieren. Da gerade noch Bärlauch-Saison ist, ist dies eine wunderbare Gelegenheit, eine Risotto-Variante mit diesem grünen Geschmackswunder zu zaubern. Weiterlesen